Hersteller / Marken

Warenkorb  

(leer)

Newsletter

Blog Kategorien

Release Stick zum Hängerlösen

Praktisches Kombiwerkzeug. Dient sowohl zum Lösen von Hängern (insbesondere bei geflochtenen Schnüren) als auch als Fischbetäuber.

Mehr Infos



Produkt Preis
Release Stick zum Hängerlösen 6,90 €
 Lagernd, Lieferzeit 2 Tage
 Produkt wird direkt aus dem Herstellerlager bezogen, Lieferzeit in der Regel 1 Woche
 Im Moment nicht lagernd, Lieferzeit ca. 3 Wochen
 Produkt kann derzeit nicht bestellt werden

Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, kauften auch

Verfängt sich der Köder mit dem Haken an einem Unterwasserhindernis, kann die Montage nicht wie früher mit einem kurzen Ruck über Rute und Rolle gelöst werden.

Wird das heute versucht, kann dabei schon die eine oder andere Angel zu Bruch gehen. Zudem wird unter Umständen das Rollengetriebe beschädigt. Ferner führt es zu Schnurdrall auf der Rollenspule.
Meist wird daher ein Lösewerkzeug erforderlich, um die Schnur samt Ködermontage vom Gewässergrund zu lösen.
Es werden dabei bislang alle möglichen Hilfsmittel verwendet. Oft wird z.B. ein loser Ast in der Uferbepflanzung gesucht, um ihn als Lösewerkzeug einzusetzen. Ferner muß irgendein Utensil aus der Gerätekiste wie z.B. der Hakenlöser, das Taschenmesser oder die Zange herhalten, um als improvisiertes Lösewerkzeug zu dienen.
Manch einer hat sogar ein Stück Besenstil in der Tasche.
All diese Hilfsmittel haben oft den Nachteil, daß die Oberfläche des benutzten Gegenstandes nicht genügend Grip entwickelt, und somit die Schnur bei Zug durchrutscht. Die hölzernen Hilfsmittel können zu Spreisbildung neigen und somit die Schnur verletzen. Auch wird teilweise beobachtet, daß manche Angler versuchen, die Schnur um die nackte Hand zu wickeln mit dem Erfolg von Druck und Schnittverletzungen.
Mit dem Release-Stick wurde nun ein Kombiwerkzeug geschaffen, welches gegenüber herkömmlichen Hilfsmitteln folgende Vorteile erzielt:

  • Entlastung von Rollengetriebe und Rute Verhindert unnötigen Schnurdrall
  • Keine Druck und Schnittverletzungen an Hand und Finger
  • Bequemes und schnurschonendes Lösen von Hängern
  • Funktion als Kombiwerkzeug (Lösestock und Fischbetäuber in Einem)


Um mit dem Lösewerkzeug einen Hänger zu lösen, wird zunächst der Rollenbügel geöffnet damit Rute und Rolle entlastet sind. Dann wird die Schnur 4-5 Meter nach der Rutenspitze mit zirka fünf Windungen um den Mittelteil des Lösestocks gewickelt. Nun wird das Lösewerkzeug am Mittelteil mit einer Hand gegriffen. Die Innenfläche der geschlossenen Hand drückt die Schnurwindungen auf den Lösestock und verstärkt den Halt, sowie die Gripwirkung während der Zugbelastung. Der Release-Stick ist aus synthetischem Kautschuk hergestellt. Die Mischung ist hautfreundlich und erhöht witterungsbeständig. Somit kann der Release-Stick ohne Probleme über mehrere Jahre genutzt werden.